Vorwerk gewinnt zum zweiten Mal den Architects' Darling Award.

And the Architects‘ Darling Award goes to Vorwerk flooring!

Nach dem gewonnenen German Brand Award und dem Deutschland Test im Sommer, knüpft Vorwerk flooring weiter an seine Erfolgsserie an: Am 08. November 2018 wurde das Unternehmen mit einem der begehrten „Architects‘ Darling Awards“ in der Kategorie „Textile Bodenbeläge“ ausgezeichnet und beweist damit, dass seine Mischung aus Qualität, Innovation und Design bei auch bei Architekten und Planern sehr gut ankommt.

 

Der Architects' Darling gilt als Oscar der Baubranche.

DER kurs stimmt: Neue Markenstrategie 2018.

Der Erfolg bei den Auszeichnungen bestätigt die neue Markenstrategie, mit der Vorwerk flooring Anfang des Jahres 2018 die Weichen für die Zukunft gestellt hat. Von den drei Grundpfeilern einzigartiger Qualität, nachhaltigen Innovationen und weltweit prämiertem Design getragen, geht die Strategie mit einer neugedachten und stark vereinfachten Struktur des Produktsortiments einher: Alle Teppichqualitäten sind übersichtlich in „3 Produktlinien. 3 Stilwelten. Millionen von Möglichkeiten“ gegliedert: Die Produktlinien Vorwerk flooring ESSENTIAL LINE, Vorwerk flooring SUPERIOR LINE und Vorwerk flooring EXCLUSIVE LINE sowie die Stilwelten – „Nature | Design“, „Classic | Design“ und „Art | Design“ machen es dem Kunden ganz einfach, seinen individuellen Teppich zu finden. Im laufenden Jahr plant Vorwerk die sukzessive Einführung von insgesamt 49 neuen Produkten für den Wohn- und Objektbereich in über 1000 Farben.

Gewinner beim ARCHITECTs‘ DARLING AWARD 2018.

Der Architects‘ Darling Award gilt auch als „Oscar der Baubranche“, der in diesem Jahr zum 8. Mal im Rahmen der Celler Werktage verliehen wurde. Erstmalig waren es über 2.000 Architekten und Planer, die die Gewinner der diesjährigen Awards auswählten.

In 23 Produktbereichen und 12 übergreifenden Marketingdisziplinen wurden die Branchenbesten von Lesern des Heinze Architekten-Journals, weiterer Architekturzeitschriften und den Besuchern der Fachportale www.heinze.de und www.baunetz.de gekührt. Umso mehr freut sich das Unternehmen nun darüber in der Kategorie „Textile Bodenbeläge“ als Winner hervorgegangen zu sein.

Zuletzt war Vorwerk flooring in 2016 zum Gewinner des Architects‘ Darling in der gleichen Kategorie gewählt worden.

einzigartige bodenbeläge seit 1883. Made in germany. Made by Vorwerk.

Vorwerk flooring steht mit seinen Produkten seit 1883 für eine einzigartige Mischung aus überlegener Qualität, nachhaltigen Innovationen sowie weltweit prämiertem Design. Seit mehr als 130 Jahren richten Millionen zufriedener Kunden ihre Wohnungen, Häuser und Büros mit Produkten des deutschen Traditionsherstellers ein. Vorwerk hat dabei immer wieder die Grenzen des Bodenbelags neu definiert und Produkte angeboten, die auch nach vielen Jahren nicht an Aktualität oder Qualität verlieren. Produktentwicklung, Produktion und Qualitätssicherung erfolgen am Stammsitz in Hameln und garantieren, dass das umfassende Markenversprechen – Es ist ein Vorwerk! – durch eine perfekte Leistung eingelöst wird.

Wenn Millionen Möglichkeiten Millionen Wünsche möglich machen.

Diese Meldung als PDF ansehen.

Pressekontakt

Für weitere Informationen und Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an:

VORWERK & CO. TEPPICHWERKE GMBH & CO. KG

Vanessa Meyer

Kuhlmannstraße 11

31785 Hameln

Telefon +49 (0) 5151 103-382

Fax +49 (0) 5151 103-377

presse@vorwerk-teppich.de