AUSBILDUNG BEI VORWERK...

„...ist nicht nur sehr vielfältig, sondern auch qualitativ auf hohem Niveau.

Das zeigen schon die Abschlussprüfungen, die bestätigen, dass der Nachwuchs bei Vor­werk überdurchschnittlich ausgebildet wird. Ob Hauptschulabschluss, Realschulabschluss oder Abitur. Jeder gute Schulabschluss dient als solide Grundlage für eine Ausbildung bei den Vorwerk Teppichwerken.

Und Spaß macht die Ausbildung darüber hinaus auch. Bei Vorwerk gibt es noch ein fami­liäres Klima, sagen die Auszubildenden im­mer wieder.

INDUSTRIEKAUFMANN (m/w)

Industriekaufleute werden in den unterschiedlichsten Unter­nehmen für diverse Aufgaben eingesetzt. Sie kontrollieren und steuern Prozesse im Unternehmen unter kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aspekten, ganz gleich ob im Bereich Materialwirtschaft, Vertrieb, Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Natürlich sind für die einzelnen Bereiche bestimmte Zusatz­kenntnisse wichtig. In der Materialwirtschaft vergleichen sie unter anderem Angebote, verhandeln mit Lieferanten über Ein­käufe und betreuen die Warenannahme und -lagerung. In der Produktionswirtschaft planen, steuern und überwachen sie die Herstellung von Waren oder Dienstleistungen und erstellen Auf­tragsbegleitpapiere. Kalkulationen und Preislisten zu erarbeiten und mit den Kunden Verkaufsverhandlungen zu führen, gehört im Verkauf zu ihrem Zuständigkeitsbereich. Hier erarbeiten sie gezielte Marketingstrategien. Im Personalwesen ermitteln sie den Personalbedarf, wirken bei der Personalbeschaffung bzw. -auswahl mit, erledigen Lohn- und Gehaltsabrechnungen oder stellen Arbeits- und Verdienstbescheinigungen aus. Sind sie in den Bereichen Rechnungswesen bzw. Finanzbuchhaltung tätig, bearbeiten, buchen und kontrollieren Industriekaufleute die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge.

Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und verantwortungsvoll. Da die Industriekaufleute sowohl mit Kunden als auch mit Zulie­ferern, Mitarbeitern und der Geschäftsleitung kommunizieren, sind sie im Unternehmen ein besonders wichtiges Element.

WÄHREND IHRER 

AUSBILDUNG

Gewinnen Sie bei Ihrem Einsatz in unterschiedlich langen Wochenblöcken in unseren Bereichen

- Controlling

- Customer Service Inland und Export

- Einkauf

- Finanzen

- Informationstechnologien

- Konfektion

- Marketing

- Planung & Steuerung

einen Überblick über die Abläufe in unserem Unternehmen.

Einen Einblick über die Besonderheiten der Herstellung von Teppichböden erhalten Sie während Ihres Einsatzes in unseren Produktionsabteilungen.

Im Laufe Ihrer Ausbildung machen wir Sie mit den täglichen Aufgaben der einzelnen Bereiche vertraut. Nach kurzer Anleitung werden Sie in Ihrem Einsatzbereich unterstützend tätig sein und die unterschiedlichsten Aufgaben mit Hilfe des Computers erledigen.

In der Berufsschule werden die theoretischen Grundlagen des Berufes erworben.

 

AUSBILDUNGSVORAUSSETZUNG

mindestens Fachhochschulreife

 

AUSBILDUNGSDAUER

Regulär 3 Jahre, Verkürzung auf 2 ½ Jahre erwünscht

 

WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

Industriefachwirt (m/w)

Controller (m/w)

Fachwirt (m/w) Datenverarbeitung