SPIEGELKANTINE – MUSEUM FÜR KUNST UND GEWERBE HAMBURG, DeutschlandDie Spiegel-Kantine ist ein Werk des weltberühmten Designers Verner Panton, der sie mit eigens entworfenen Möbeln, Leuchten, Wandobjekten, Vorhängen und Kassettendecken sowie Teppichböden ausstattete.

SPIEGELKANTINE – MUSEUM FÜR KUNST UND GEWERBE HAMBURG, DeutschlandDie Spiegel-Kantine ist ein Werk des weltberühmten Designers Verner Panton, der sie mit eigens entworfenen Möbeln, Leuchten, Wandobjekten, Vorhängen und Kassettendecken sowie Teppichböden ausstattete.

Die knallbunte Gestaltung wurde von der Frankfurter Allgemeine Zeitung als „radikalste Büroausstattung, die die Republik bis dahin gesehen hatte“ bezeichnet, die sogar unter Denkmalschutz gestellt wurde und im Museum für Kunst und Gewerbe aufgebaut wurde.

Web-Teppichboden „Kairo“ 4-chorig in Sonderausführung

Kontakt

Treten Sie mit uns in Verbindung. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Informationen zum Objekt

Ort:

Hamburg

Land:

Deutschland

Artikel:

Web-Teppichboden „Kairo“ 4-chorig in Sonderausführung

10.100 m²

Das könnte Ihnen auch gefallen

ICE 4 der Deutschen Bahn

Seit 30 Jahren werden die Züge der Deutschen Bahn, z.B. der ICE 4, mit dem Ecofix Klettband und Teppichboden in einem kunden-eigenen Design ausgestattet.

Generationenhaus Hainburg

In den neuen, frisch renovierten Flurbereichen des Generationenhauses Hainburg können sich die Bewohner an besonderer Bodengestaltung erfreuen.

Hotelkompetenzzentrum

Verschiedene Bereiche des Gebäudes wurden mit den passenden textilen Bodenbelägen ausgestattet und machen das HKZ zu einem Showroom für die Hotellerie.